French Musicals

Damien Sargue – Roméo

Biographie „Damien Sargue“ – Roméo

Damien hat im Alter von 8 Jahren mit dem Singen begonnen. Mit 10 nahm er bereits seine erste CD Single „Emme-Moi“ auf. Obwohl seine Eltern wollten, dass er sich mehr mit der Schule befasste, gab Damien das Singen nicht auf und nahm während der Schulferien an zahlreichen Wettbewerben im Süden Frankreichs teil.

Damien Sargue

Damien Sargue

Mit 16 entschloss sich Damien die Schule zu verlassen. 1996 bewarb er sich bei verschiedenen Casting Agenturen mit einem Demo Tape. Er wurde nach Paris geholt, um dort im bekannten Musical „Notre Dame de Paris“ die Zweitbesetzung des Gringoire und Phoebus zu übernehmen. Mit 18 Jahren entdeckten ihn die zukünftigen Produzenten des Musicals Romeo und Julia und Gerard Presgurvic und sahen in ihm den idealen Romeo, was sich später dann während der Aufführungen bestätigte.

Nach einigen Monaten außerhalb des Rampenlichtes startete Damien Dargue 2003 sein Come Back mit der Single „Merci“. Die nächste geplante Single ist „Elle vient quand elle vient“.

Damien Sargue

Damien Sargue

2004 waren die französischen Produzenten von Andrew Lloyd Webber’s „Phantom der Oper“ nicht von Fabien Richard in der Rolle des Raoul überzeugt, so dass sie Damien Sargue die Rolle der französischen Aufführung des Musicals anboten.